Weißglut
Tobias Quast

HarperCollins Taschenbuch

Taschenbuch

ISBN 978-3-3650-0560-6
1. Auflage, Mai 2024

14,– € [D], SFr. 13,– [CH], 14,40 € [A]

Du bist nicht so allein, wie du denkst ...

Sarah Fuchs hat die Münchner Schickeria gehörig satt. Als sich die Boulevardpresse ihren Eheproblemen widmet, taucht sie für einen Sommer im hohen Norden unter und zieht sich in die Einsamkeit Finnlands zurück. Ein luxuriöses Sommerhaus, ein malerischer See und lichte Birkenwälder sollen die Zutaten ihrer Selbstfindung werden.
Doch die finnische Ruhe währt nur kurz: Beim heiseren Ruf des Haubentauchers stolpert Sarah am Seeufer über eine männliche Leiche. Unglücklicherweise scheint Kommissar Toivo Aalto sofort den Verdacht zu hegen, Sarah hätte etwas mit dem Tod des Mannes zu tun, war sie doch die einzige Person in unmittelbarer Nähe. Um aus der Schusslinie der Ermittlung zu gelangen, weiß sie sich nur einen Rat: Sie selbst muss den Mörder finden! Doch der schlägt abermals zu ...

Tobias Quast

© Henning Mack

Tobias Quast

Tobias Quast, geboren und aufgewachsen in Wuppertal, war bereits in zahlreichen Jobs tätig und arbeitete unter anderem als Buchhändler, freier Journalist und Übersetzer. Seine breit gefächerten Interessen prägen nicht nur sein Berufsleben, sie zeigen sich auch in seinem heimischen Bücherregal, wo Klassiker neben Fantasy-Schmökern und Lyrikbänden stehen. Seit seinem Studium der Medien- und Literaturwissenschaft in Düsseldorf faszinieren ihn jedoch besonders düstere Romane. Nach Aufenthalten in England, Finnland und den USA lebt und arbeitet Tobias Quast heute als Autor im Rheinland. Unter dem Pseudonym "Jakob Bedford" veröffentlichte er einen Historischen Thriller.