Freitag, 12. April 2019

Premierenlesung: Aachen-Kurzkrimi

Der Erlediger (Peter Godazgar)

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Mundt Werbemittel
Thomas-Edison-Str. 18
52499 Baesweiler

Eigentlich will Achim aus Aachen die Sache ja bloß auf den Punkt bringen. Achim erledigt kleine und kleinste Aufträge der verschiedensten Art. Schnell, zuverlässig und preiswert. Er ist eben der Erlediger. Tolle Werbung, denkt Achim. So fängt es an …

Peter Godazgar, aufgewachsen in Hückelhoven, lebt in Halle (Saale), ist aber regelmäßig in Aachen zu Gast, um Freunde aus Studienzeiten zu besuchen. Seine Romane und Kurzkrimis sind eher lustig als blutig.

Anmeldung unter kulturservice@mail.aachen.de

Mord im Dreiländereck

Mord im Dreiländereck

Kurzkrimis aus der Region Aachen


Peter Godazgar

Jahrgang 1967, ist in Hückelhoven (NRW) aufgewachsen. Er hat in Aachen Germanistik und Geschichte studiert, anschließend bei der Mitteldeutschen Zeitung volontiert und die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg besucht. Derzeit arbeitet er als stellvertretender Pressesprecher der Stadt Halle (Saale). Zwei Nominierungen für den Friedrich-Glauser-Preis in der Kategorie "Kurzkrimi" (2017 und 2019).

Veröffentlichungen:

Knockin' on heaven's door' Roman zum Kinofilm (Heyne, 1997), Unter Schweinen (Grafit, 2005), Unter freiem Himmel (Grafit, 2006), Unter schrägen Vögeln (Grafit, 2008), Willst du mein Single sein (2013), 8 (2013, mit Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus), Der tut nix, der will nur morden (2015), Acht Leichen zum Dessert (2016, mit Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus).

Außerdem zahlreiche Kurzkrimis.

Peter Godazgar
© Foto: Carsten Koall