Montag, 08. April 2019

Premierenlesung: Aachen-Kurzkrimi

Doppeltes Spiel (Peter Gerdes)

Uhrzeit: 20:00 Uhr

UTIMACO Safeware
Germanusstr. 4
52080 Aachen

Wenn einer weiß, wie man Daten wirksam schützt, dann muss der auch wissen, wie man sie klaut, denkt Karl Grossmann – und nimmt UTIMACO Safeware, Marktführer in Sachen Datensicherheit mit Sitz in Aachen, aufs Korn. Auf einen Schlag will sich der erfolglose Start-up-Kleinunternehmer finanziell sanieren. Doch die reale Welt birgt ihre Tücken …

Peter Gerdes lebt in Ostfriesland; außer Krimis schreibt er auch Science Fiction, ist Herausgeber und organisiert Festivals.

Reservierung über Reservix

Mord im Dreiländereck

Mord im Dreiländereck

Kurzkrimis aus der Region Aachen


Peter Gerdes

Gebürtiger Ostfriese. Germanist, Anglist, Lehrer, Journalist, Tageszeitungsredakteur. 

Autor von bislang 18 Kriminalromanen, zahlreichen Kurzgeschichten, einem Sciencefiction-Roman. 

Seine Krimis „Der Etappenmörder“, „Fürchte die Dunkelheit“ und „Der siebte Schlüssel“ wurden für den Literaturpreis „Das neue Buch“ nominiert.  Zuletzt erschienen: "Hetzwerk" (2021), "Verrat verjährt nicht" (2021), "Oldenburger Kohlkönig" (2022)

Seit 1999 ehrenamtlicher Initiator und Organisator des alle zwei Jahre stattfindenden Literaturfestivals "Ostfriesische Krimitage".

Seit 2018 zuständig für das Festival des SYNDIKAT e.V., die CRIMINALE.

Peter Gerdes