Sonntag, 06. September 2020

LESUNG "Überraschende Krimivariationen"

Endlich wieder eine Lesung mit Publikum!

Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Uhr

Capitol Offenbach - Max-Dienemann-Saal
Nebeneingang Goethestr. 1-5, 1.OG
63067 Offenbach a.M.

T: 0178/5507584
E: bernd.koestering@literaturkrimi.de
W: www.literaturkrimi.de

 

Der Offenbacher Autor Bernd Köstering und die ebenfalls in Offenbach beheimatete ehemalige Kabarettistin Christiane Stiller lesen gemeinsam Romanausschnitte und Kurzgeschichten aus Kösterings teils unveröffentlichtem Repertoire. Erleben Sie das Krimi-Genre in all seinen Variationen, von einem Taxifahrer, der Fehler in Goethes Italien-Reisebericht findet, über einen verliebten Rechtsradikalen bis hin zu einer Leiche, die halb auf Frankfurter, halb auf Offenbacher Stadtgebiet liegt. Informationen zu Bernd Kösterings Kriminalromanen und Kurzgeschichten finden Sie hier: www.literaturkrimi.de            

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Ticketpreis: 10 €
Anmeldung ausschließlich über diese E-Mail:
bernd.koestering@literaturkrimi.de           

Goethespur

Goethespur

Literaturkrimi


Bernd Köstering

Bernd Köstering wurde 1954 in Weimar/Thüringen geboren und lebt heute in Offenbach am Main. Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und drei Enkelkinder. Seine Romane und Kurzgeschichten zeigen ein feines Gespür für die Beweggründe der handelnden Menschen. Er entwickelte zusammen mit dem Gmeiner-Verlag das Genre des Literaturkrimis, in dem ein bekanntes Werk der Weltliteratur den jeweiligen Fall auslöst oder auflöst. Seine Goethekrimis um den Privatermittler Hendrik Wilmut haben unter Fans inzwischen Kultcharakter. Köstering veröffentlichte bisher sieben Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und Krimirätsel.

Bernd Köstering
© Autor/das-portrait.com