Cover: Aareschwimmen

Die Autoren-Jury des SYNDIKATs freut sich über das Debüt "Aareschwimmern" von Tony Dreher, der vom Gmeiner Verlag für den Preis der Autoren in der Kategorie "Debüt" eingereicht wurde.

Kaum hat sich Journalist Mike Honegger in der Aare abgekühlt, wird sein Aufenthalt im erfrischenden Nass durch einen jähen Schrei unterbrochen: Eine Leiche wurde treibend im Flusswasser gefunden. Trotz vermehrter Warnungen versucht Mike Honegger die Identität des Toten aufzudecken und begibt sich dabei in Lebensgefahr. Sein Weg kreuzt sich mit dem zweier amerikanischer Agenten, die einen Waffenschmuggel in der Schweiz aufdecken sollen. Die Spuren führen schließlich bis in die höchste Ebene von Politik, Finanz und Industrie.