Mit krimineller Energie und schrägem Humor machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser. Schräge Vögel und finstere Gestalten bevölkern in der vorliegenden Anthologie die Kaffeehäuser. So mancher Kellner entpuppt sich als spitzfindiger Ermittler, begnadeter Psychologe oder gar als raffinierter Mörder, mancher Stammgast als gefährlicher Spinner oder nicht ganz so unschuldiges Opfer. Auf mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser begeben sich: • Amaryllis Sommerer • Claudia Rossbacher • Stefan Slupetzky • Gerhard Loibelsberger • Raoul Biltgen • Manfred Wieninger • Sabina Naber • Helga Anderle • Eva Rossmann • Andreas P. Pittler • Thomas Askan Vierich • Lisa Lercher • Edith Kneifl Raoul Biltgens "Liebe Katharina Kafka" spielt im Wiener Café Cuadro und lässt einen übereifrigen Krimifan auf die realität treffen...