Wenn alle Hoffnung vergangen

Ullstein Taschenbuch Verlag

Taschenbuch

ISBN 978-3-5482-8897-0
2. Auflage

9,99 € [D], SFr. 11,50 [CH], 10,30 € [A]
Der Pharma-Manager Isak Neumann ist über die Brüstung seines Penthouses in den Tod gestürzt. Auf Überwachungsbändern ist Bernard Durand zu sehen, der wegen Körperverletzung an Neumann zwei Jahre im Gefängnis saß. Wenige Stunden später taucht Durand auf der Polizeiwache auf – er bestreitet jedoch, der Mörder zu sein.Die Ermittlungen werden ausgeweitet, und immer mehr Spuren führen zu einem mysteriösen Projekt namens PERV9. Als Ermittler Jan Tommen die finsteren Machenschaften dahinter aufdecken will, gerät er selbst in die Schusslinie. Und dann erreicht ihn auch noch der Hilferuf eines verschollenen Mitglieds des Ermittlerteams…