Falscher Erbe
Claudia Bardelang

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch

ISBN 978-3-8392-0696-6
2024. Auflage, Juli 2024

17,– € [D], SFr. 24,50 [CH], 17,50 € [A]
Unweit einer Florentiner Polizeibehörde detoniert eine Bombe. Durch die Explosion kommt Signora Ludovica Buonarroti ums Leben, eine gut betuchte Dame mit sagenhafter Kunstsammlung. Der Sprengsatz war in einem Paket versteckt, das an Buanarrotis Nachbarn adressiert war. Alessandro Filipepi ist ein alleinstehender, exzentrischer Millionenerbe. Und er schwebt weiterhin in höchster Gefahr. Denn Commissario Lorenzo Riani und sein Kollege Ispettore Torrini befürchten, dass der Attentäter sein Werk nicht unvollendet lassen wird …
Claudia Bardelang

Claudia Bardelang

Claudia Bardelang wurde 1964 in der Schweiz geboren und wuchs in Emmendingen auf. Die Lithographin und Malerin stellte viele Jahre in Deutschland und Italien aus, bevor sie 2007 ihre Liebe fürs Schreiben entdeckte. Nach einem späten Lehramtstudium arbeitet sie heute in der Schweiz. Sie hat soeben Briamontes dritten Fall fertiggestellt und arbeitet aktuell an einem neuen Projekt. Im Sommer wird der erste Krimi aus der Italienserie als Taschenbuch erscheinen. Claudia Bardelang hat eine erwachsene Tochter und lebt mit ihrem Partner in Basel.

Termine

Wann Was Wo
23. Aug. 24
18:00 Uhr
Kulinarische Lesung
Commissario Riani stellt seine Lieblingsgerichte vor
Restaurant Klosterhof St. Blasien
79837 St. Blasien
19. Okt. 24
19:00 Uhr
Lesung
Premiere des 3. Falls für Johann Briamonte
Alte Dorfkirche
79837 Menzenschwand
23. Okt. 24
19:30 Uhr
Lesung Mediathek Wehr
79664 Wehr
07. Nov. 24
19:00 Uhr
Lesung Mediathek am Münster
79822 Titisee-Neustadt
28. Nov. 24
19:00 Uhr
Lesung Kulturzentrum Schloss Bonndorf
79848 Bonndorf