Dornen in meiner Haut

Verlag Federfrei

Broschur

ISBN 978-3-9907-4028-6

19,90 € [D], SFr. 25,– [CH], 19,90 € [A]
Im Zuge ihrer Liebesdienste spioniert Ina die Häuser reicher Freier aus und ermöglicht so ihrem Geliebten den gefahrlosen Zutritt. Doch als dieser in die Villa des egozentrischen Maximilian Wolf eindringt, wird er von einem Unbekannten betäubt. Plötzlich nehmen die Geschehnisse eine unvorhergesehene Wendung. Chefinspektor Paul Steininger, der mit dem Mordfall beauftragt wird, vermutet anfänglich einen Akt der Ostmafia als Hintergrund. Zwischen ihm und seiner Assistentin Moni vermischen sich nach und nach berufliche und private Interessen. Immer mehr kämpft er nicht nur gegen unbekannte Drahtzieher, sondern auch mit seinem Gewissen und seinen Werten.