Betreff: MORD!

Leinpfad Verlag, Ingelheim


EAN 978942291422

11,90 € [D]

Betreff: Mord!

Krimiautoren, Drehbuchschreiber, Regisseure und Filmschaffende geben sich beim Krimifestival Mordiale, das in Mainz stattfindet, ein Stelldichein. Vier Tage lang soll die Landeshauptstadt zur Krimihochburg werden. Das wird Mainz auch – aber anders als gedacht! Denn schon am ersten Tag wird frühmorgens der Bestsellerautor Paul Meyerbrinck im Brunnen am Fischtor ermordet aufgefunden. Wenige Stunden später geht im Polizeipräsidium eine Bekennermail ein, während sich gleichzeitig im Wispertal ein tödlicher Autounfall ereignet. Zunächst scheint es keinen Zusammenhang zu geben. Aber eine zweite E-Mail macht dem Ermittlerteam um KHK Karin Weber und KK Samir Stockwinkel klar, dass diese Verbrechen der Auftakt zu einer Serie sind. Nur langsam kann die SoKo „Krimi“ das Puzzle zusammensetzen und die wichtigste Frage beantworten: Warum müssen ausgerechnet die erfolgreichsten Autoren sterben?

Pressestimmen

Spielerisch lotet die Autorin die Grenzen des Genres aus und schreibt sich in eine Debatte ein, die längst eine gesellschaftliche geworden ist: Die Frage um Urheberrecht und geistiges Eigentum. Betreff: MORD! ist Raffinesse auf Rheinhessisch. Spannend!

Mainzer Allgemeine Zeitung, Januar 2013

 

Platz zeichnet ein herrlich komisches Panoptikum ihrer Kollegen….

Das macht diesen Regionalkrimi zu etwas Besonderem: Er ist ein bisschen böse, ohne wirklich ätzend zu wirken.

Gerd Blase, Mainzer Rheinzeitung, November 2012