66 Lieblingsplätze und 11 Köche zwischen Nord- und Ostsee
Reinhard Pelte

66 Lieblingsplätze und 11 Köche zwischen Nord- und Ostsee

66 Lieblingsplätze und 11 Köche, die sie besucht haben müssen!

Gmeiner Verlag

März 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783839211601
14,99 € [D], 15,50 € [A] , SFr. 21,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Wer glaubt, nördlich von Hamburg hört Deutschland auf und geht über in plattes Land, stürmische See und tiefste Provinz, kann sich in diesem Buch vom Gegenteil überzeugen. Nicht nur kulinarisch bietet das Land zwischen Deutschland und Dänemark viele Höhepunkte, auch Landschaft und Kultur faszinieren durch ihren nordischen Charme. Reinhard und Moritz Pelte haben mit Feder und Kamera ein ganz persönliches Bild ihrer Heimat eingefangen - eine gelungene Mischung aus kulturhistorischen Miniaturen, Erlebnisberichten und Kurzporträts von Land und Leuten.
Reinhard Pelte
© Moritz Pelte

Reinhard Pelte

wurde 1943 geboren. Der Diplommeteorologe fuhr lange Zeit zur See, u. a. auf dem Segelschulschiff Gorch Fock, und lernte auf diese Weise die Welt kennen: Afrika, Amerika, Arabien, das Mittelmeer, die Karibik. Heute lebt der Weinliebhaber bei Flensburg, schreibt Kriminalromane und raucht gelegentlich eine gute Zigarre. Der Kriminalroman „Inselkoller“ ist sein literarisches Debüt.