Mord(s)geschichten. Heinrich Maria Davringhausen, Der Träumer II, 1919
Michael Kibler

Mord(s)geschichten. Heinrich Maria Davringhausen, Der Träumer II, 1919

Diese Publikation erscheint anlässlich der Lesung von Michael Kibler in der Galerie der Schader-Stiftung am 11. Februar 2009 zur Ausstellung "Stadtmensch - Zeitsprung. Bilder gesellschaftlichen Wandels 4"
Februar 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783932736285
5,– € [D], 5,20 € [A]
     
Michael Kibler

Michael Kibler

geb. 1963, studierte Germanistik in Frankfurt. Magister 1991, Promotion 1998. Seit 1992 der schreibenden Zunft zugehörig, zunächst als Autor von Groschenromanen bei Bastei. Ab 1997 Texter und PR-Profi, seit 2005 auch Krimischriftsteller. Bisher gibt es elf Kriminalromane um das Darmstädter Ermittlerteam um Steffen Horndeich: akutell "Treueschwur" (Nov. 2017).