Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Die Welt der Philosophin / Aufklärung und die Zeit der Revolutionen

Broschur
sofort lieferbar
ISBN 9783928089180
Einen Streifzug durch die Zeit der Aufklärung und des revolutionären Aufbruchs bietet der dritte Band des Sammelwerkes Die Weit der Philosophin. Zu den Philosophinnen dieser Zeit, des 18. und 19.Jahrhunderts gehren neben Aufklärerinnen wie Johanna Charlotte Unzer, Revolutionärinnen wie Olympe de Gougesund Frauenrechtlerinnen wie Mary Wollstonecraft oder Louise Otto-Peters. Ihr Kampf für die Rechte der Frauen bewegte sich in der bürgerlichen Enge des 18. und 19. Jahrhunderts. Auch in einer Zeit der Aufklärung, in der allgemeine Bildungsansprüche aufgestellt wurden, hat man den Frauen intellektuelle Fähigkeiten abgesprochen. Und während der Revolutionen in Frankreich, Amerika und Deutschland, in denen gleiche Rechte für Adlige, Bürger, Bauern und Arbeiter erstritten wurden, waren die Frauen ausgeschlossen.
SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com