Von Dunkelheit und Dieben
Gisela Garnschröder

Von Dunkelheit und Dieben

Hollerbuschquartett Band 2

Turmhut-Verlag

Broschur
April 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783945175019
11,99 € [D], 12,40 € [A]
     
Im Holundergrund warten die Zwillinge Nele und Kai sehnsüchtig auf Zoe und Niklas, denn ohne die beiden machen die Herbstferien nur halb so viel Spaß.
Kaum sind die beiden angekommen, ist die ganze Siedlung ohne Strom, weil Diebe im Verteilerkasten einen Kurzschluss ausgelöst haben, um ein Kabel zu stehlen.
Im Tierpark verschwinden Geräte aus dem Marderhaus und bei alten Frau Schohr werden wertvolle Pokale gestohlen.
Das Hollerbuschquartett muss sich ganz schön anstrengen, um die merkwürdigen Vorfälle aufzuklären.
Gisela Garnschröder

Gisela Garnschröder

Gisela Garnschröder ist in Herzebrock/Ostwestfalen geboren und aufgewachsen auf einem westfälischen Bauernhof. Sie erlangte die Hochschulreife und studierte Betriebswirtschaft. Nach dem Vordiplom entschied sie sich für eine Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt.
Immer war das Schreiben ihre Lieblingsbeschäftigung. Anfangs veröffentlichte sie Gedichte und humorvolle Anekdoten. Die berufliche Tätigkeit in der Justizvollzugsanstalt brachte den Anstoß zum Kriminalroman.
Gisela Garnschröder wohnt in Ostwestfalen, ist verheiratet und hat Kinder und Enkelkinder.
Mitglied bei:„Mörderische Schwestern“ und bei: „DeLiA“