Lachet ihr Schüler!
Erich Weidinger (Hg.)

Lachet ihr Schüler!

Lustiges aus der Schule

KRAL

Broschur
Oktober 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783990244685
12,90 € [D], 12,90 € [A]
     
Für Schüler und Lehrer von 8 bis 99

Zwischen Lernen und Erwachsenwerden ist das Schülerleben von einer Reihe lustiger Erlebnisse geprägt. Diese Geschichten- und Gedichtesammlung bietet - wie bereits Lachet ihr Hirten - ein buntes Sammelsurium aus lustigen Texten rund um das Schülerleben gespickt mit nicht immer ernst zu nehmenden Schülerweisheiten aus alten und neuen Zeiten von Seneca bis Egon Friedell

Geeignet zum Selberlesen und auch zum Vorlesen bei verschiedensten Veranstaltungen, nicht nur in der Schule.

Für diese heitere Anthologie haben wieder zahlreiche Autoren Texte beigesteuert wie zum Beispiel: Susa Hämmerle, Gabriele Rittig, Michael Gerwien, Jeff Maxian, Volker Raus, Erich Weidinger und viele mehr
Erich Weidinger

Erich Weidinger

Weidinger Erich (geb.1964) wuchs am Attersee /Oberösterreich auf. Nach einer Lehre, einer pädagogischen Ausbildung und einigen Berufsjahren in Linz und Vorarlberg wandte er sich in seiner Heimat dem Buchhandel und dem Verfassen von Büchern zu. Neben einigen regionalen Sagenbüchern, Beiträgen in verschiedenen Publikationen, war er Herausgeber verschiedener Krimianthologien für Erwachsene (Mords-Bescherung3) und für Kinder und Jugendlichen (zuletzt „Schlauer als die Angst“ Obelisk Verlag)  - weiters ein Theaterstück "Nachbarleider" zusammen mit Beate Maxian - Uraufführung 7.August 2014. Im Oktober 2015 erschien sein erster Kriminalroman "Seelenfriede" - 2017 ein semidokumentarisches Buch über Gustav Klimt "Grüße Gustav" im Gmeiner Verlag.  Mit dem österr. Obelisk Verlag hat er 2019 einen Kurzkrimi-Schreibwettbewerb für österr. PflichtschülerInnen ausgeschrieben.