Revolver
Simone Buchholz

Revolver

Le ragazze del porto di Amburgo

Emons Verlag

italienisch
Oktober 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783954517664
12,50 € [D], 12,90 € [A]
     
È primavera ad Amburgo, ma la giornata comincia male per la giovane PM Chas Riley. La ballerina di un night è stata trovata morta vicino al fiume, con una parrucca celeste e senza scalpo. E non è l’unica vittima. Nel quartiere di St. Pauli, patria di marinai, puttane e alternativi, si aggira un killer spietato.
Il primo caso del procuratore Chas Riley.
Simone Buchholz
© Foto: Gerald von Foris

Simone Buchholz

Simone Buchholz, geboren 1972 in Hanau, 1996 nach Hamburg gezogen, wegen des Wetters. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet, 2008 erschien ihr erster Kriminalroman Revolverherz. Für ihre Reihe um die halbamerikanische Staatsanwältin Chastity Riley wurde sie mit dem Deutschen Krimipreis, dem Crime Cologne Award, dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Stuttgarter Wirtschaftskrimipreis ausgezeichnet. Simone Buchholz wohnt mit Mann und Sohn auf St. Pauli.

Termine

Wann Was Wo
16. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde I"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Stadtbibliothek Hannover-Döhren
30519 Hannover
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Vermischte Morde VII"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
Stadtbibliothek Hannover-Döhren
30519 Hannover