Sicherheit versus Freiheit
Benedikt Gollhardt

Sicherheit versus Freiheit

Brauchen wir neue Sicherheitskonzepte?

Verlag punktgenau

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783896745699
13,– € [D], 13,40 € [A]
     
Das Thema Sicherheit beschäftigt uns nahezu täglich. Forderungen nach mehr Sicherheitsvorschriften stoßen allerdings auf Widerstand, da diese die individuelle Freiheit beschneiden. Die in dem Tagungsband veröffentlichten Beiträge greifen eine Vielzahl an sicherheitsrelevanten Aspekten auf – von der Verwundbarkeit der modernen IT-Technik über die Gefahren durch Wirtschaftsspionage bis hin zum Krisenmanagement bei Reiseveranstaltern.

Wie lässt sich Sicherheit angesichts neuer Bedrohungssituationen organisieren? Brauchen wir neue Sicherheitskonzepte? Die Antwort läuft auf einen Balanceakt hinaus, absolute Sicherheit wird es in einer global vernetzten, medialen Welt nicht geben.

Termine

Wann Was Wo
17. Apr 20
20:00 Uhr
Die lange Nacht des Verbrechens: "Schnüffelstücke IV"
Das großes Quickie-Lesungs-Event auf der CRIMINALE 2020
SofaLOFT
30173 Hannover