Konrad, der Kanzler
Alexandra Fischer-Hunold

Konrad, der Kanzler

Konrad Adenauer: Sein Leben für Kinder erzählt

Aschendorff Crimetime

sofort lieferbar
ISBN 9783402128091
12,80 € [D], 13,20 € [A] , SFr. 23,30 [CH]
     
1876 in die Enge eines Kölner Beamtenhaushalts geboren, wünschte sich Konrad Adenauer nichts mehr als ein kleines Notariat auf dem Land. Einen Garten sollte es haben für seine geliebten Blumen und Pflanzen. Aber daraus wurde nichts. Vom Beigeordneten der Stadt Köln stieg Konrad Adenauer schnell zum Oberbürgermeister der Rheinmetropole auf. Mit sicherer Hand steuerte er „seine“ Kölner durch den Untergang des Kaiserreiches und die Weimarer Republik, bis ihn die Nazis aus dem Amt verjagten. Verfolgt, verhaftet und gedemütigt hoffte er auf den Sieg der Alliierten und wartete auf die Zeit nach dem Dritten Reich. Im Alter von 73 Jahren wurde er zum ersten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Sein Name ist untrennbar mit der Gestaltung der neuen Republik und Europas verbunden.
Alexandra Fischer-Hunold

Alexandra Fischer-Hunold

Alexandra Fischer-Hunold absolvierte erst eine Banklehre, bevor sie Anglistik und Germanistik studierte. Danach arbeitete sie im Lektorat eines Reiseführerverlages, um dann endlich das zu machen, was sie schon immer wollte: Kinder- und Jugendbücher schreiben.