KRIMMINI
Arnd Rüskamp

KRIMMINI

RUHR 10

Hellblau-Verlag

Taschenbuch
Juni 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783937787602
4,95 € [D], 5,10 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
TOD IN UEBERRUHR
Der BürgerTreff Ruhrhalbinsel e.V. wirbt mit dem klugen, aber etwas in die Jahre gekommenen Slogan »Wir haben Leichen im Keller!« für sein neues Programm. Zur Einweihung des renovierten Kulturzentrums gelingt es sogar, ein Essener Krimiautoren-Duo zu engagieren. Überruhr ist hocherfreut. Die Veranstaltung scheint ein voller Erfolg zu werden, bis plötzlich eine Frau in den Saal stürmt und »Da hinten liegt eine Leiche« schreit.

DAS ENDE VOM LIED
Der Männergesangverein Vox Hinsel hat schon bessere Zeiten erlebt. Von den 36 Sängern kommen während der Proben einige nur dank Tena Men bis zur Pause. Aber Chor-leiter Norbert hat es dennoch vermocht, die sängerische Vormachtstellung von Überruhr gegenüber Kupferdreh hauchdünn zu verteidigen. Als sich eines unschuldigen Sommertages ein Kupferdreher Mäzen anschickt, Norbert abzuwerben, ist dessen Schicksal so gut wie besiegelt.
Arnd Rüskamp

Arnd Rüskamp

Arnd Rüskamp wurde 1961 am Essener Baldeneysee geboren. Nach dem Abitur absolvierte er zwei lehrreiche Jahre bei der Luftwaffe. Er studierte Publizistik, Germanistik und Politik und arbeitete parallel als Reporter und Moderator für den WDR. Nach dem Studium lernte er als stellvertretender Chefredakteur einer Motorradzeitschrift die Strukturen eines Printmediums kennen. Er war Mitbegründer einer Werbeagentur, aus der schließlich ein Verlag hervorging, den er heute leitet. Er lebt im Ruhrgebiet und in einem Dorf in Schleswig-Holstein. Arnd Rüskamp ist verheiratet und hat zwei Töchter.