Melancholia
Petra Reski

Melancholia

Zauber einer vergessenen Welt

Frederking & Thaler

Broschur
Oktober 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783954162635
98,– € [D], 98,– € [A] , SFr. 129,– [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Auf seiner Suche nach vergessenen Orten entdeckte Fotograf Sven Fennema ganz neue und unbekannte Locations. Nach seinem Buch „Nostalgia“, das Oberitalien thematisiert, geht es nun um Süditalien. Vergessene Orte, an denen einst schmuckvolle Anwesen, majestätische Hallen, imposante Fabriken vermodern. Verlassene Bergdörfer, beklemmende Friedhöfe, Psychiatrien. Entdecken Sie den morbiden Zauber Italiens in neuen, spektakulären Bildern.
Petra Reski

Petra Reski

Petra Reski ist Journalistin und Schriftstellerin, wurde im Ruhrgebiet geboren und lebt in Venedig. Seit 1989 schreibt sie über Italien – u.a. für Die Zeit, Geo, Merian, Focus und Brigitte – und immer wieder über das Phänomen Mafia. Sie hat mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht, darunter „Mafia. Von Paten, Pizzerien und falschen Priester“ (2008) - das auf Geheiß deutscher Gerichte nur mit geschwärzten Seiten erhältlich ist - oder „Von Kamen nach Corleone. Die Mafia in Deutschland“ (2010). „Palermo Connection“ ist ihr erster Krimi. Mehr über Petra Reski auch hier: www.petrareski.com