Frostkalt
Liliane Skalecki

Frostkalt

Gmeiner Verlag

September 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783839221563
     

Frostkalt – Der fünfte Fall für Kriminalhauptkommissar Heiner Hölzle und sein Team.

Von wegen beschauliche Adventszeit in Bremen. Ein Neugeborenes wird in der Krippe am Dom entdeckt, und wenige Tage später ein Bäcker, der berühmt für seine Klaben ist, erstochen in seiner Backstube aufgefunden. Von der Tatwaffe fehlt jede Spur. Verdächtige gibt es zuhauf: Der Bruder des Bäckers, der in einem lange währenden Streit um das Klabenrezept mit dem Ermordeten lag, ein Lieferant, der mit pestizidbelasteten Rosinen gehandelt hat, ein Vater, dessen Sohn durch die Nüsse im Klaben gestorben ist oder der ehemalige Auszubildende des Toten. Alle hatten ein Motiv. Doch damit nicht genug. Eine junge Frau wird brutal zusammengeschlagen, und nach einem misslungenen Erpressungsversuch geschieht ein zweiter Mord. Es stellt sich heraus, dass beide Opfer mit demselben Messer erstochen wurden. Die Suche nach der Tatwaffe gleicht einer Nadel im Heuhaufen, denn nur sie kann den entscheidenden Hinweis auf den Mörder geben…

Liliane Skalecki

Liliane Skalecki

Liliane Skalecki alias Liliane Fontaine (originaler Geburtsname) ist Krimiautorin
und Kunsthistorikerin, geboren in Saarlouis im Saarland, der deutsch-französischen
Grenzregion. Nach einer Banklehre studierte sie Kunstgeschichte, Klassische und
Vorderasiatische Archäologie an der Universität des Saarlandes mit Abschluss zum
Dr. phil. Seit 2001 lebt sie mit ihrer Familie in Bremen. Sie besitzt französische Wurzeln und lebt viele Wochen des Jahres in der Nähe von Nîmes, kennt Kultur, Land und Leute und das savoir-vivre Frankreichs. Sie veröffentlichte zahlreiche Fachartikel rund um die Pferdekultur, zur Kunst und Architektur, sowie Unternehmerdarstellungen und Chroniken. Zusammen mit Biggi Rist hat sie mehrere Kriminalromane geschrieben, die in Bremen und am Bodensee angesiedelt sind. Nun hat sie als Alleinautorin eine Reihe um die Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt aus Nîmes begründet, die im Münchner Piper Verlag erscheint.