Mord an der Förde
H. Dieter Neumann

Mord an der Förde

grafit Verlag

Juli 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783894254629
11,– € [D], 11,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Eigentlich wollte Kommissarin Helene Christ in den wohlverdienten Segelurlaub mit Freund Simon Simonsen aufbrechen, doch ein Mord durchkreuzt ihre Pläne. Im Wald nahe der Ostseesteilküste wird die Leiche der vierzehnjährigen Clarissa gefunden. Das Mädchen war Teilnehmerin des Ferienlagers Nis Puk und laut Freundin Gesa in einen ihrer Betreuer verknallt. In der Mordnacht hatte sie eine Verabredung mit Alim Tayfur – und von dem fehlt seither jede Spur. Als man Alims DNA an der Leiche identifiziert, steht der Mörder für Christs Kollegen Edgar Schimmel daher schnell fest. Fakten lügen nicht.
Helene Christ bekommt jedoch hautnah mit, dass in der Familie des Mädchens einiges im Argen liegt. Bruder Patrick hat keinen Zweifel daran, dass sein Vater Clarissas Mörder ist. Und tatsächlich verhält sich Carl von Sassenheim alles andere als kooperativ. Im Gespräch mit dem Mann überkommt Helene ein ungutes Gefühl. Was haben die von Sassenheims zu verbergen?
H. Dieter Neumann

H. Dieter Neumann

H. Dieter Neumann, Jahrgang 1949, war Stabsoffizier in der Luftwaffe der Bundeswehr mit verschiedenen internationalen Verwendungen als Nachrichtenoffizier in der NATO. Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst und dem Studium der Finanzökonomie arbeitete er als Vertriebsleiter und Geschäftsführer in der Versicherungswirtschaft und wurde schließlich Vorstand einer Dienstleistungsgenossenschaft.

Heute lebt der Diplom-Finanzökonom in einem Vorort von Flensburg. Nach diversen Schreibseminaren und -kursen sowie dem Fernstudium der Neueren Deutschen Literatur hat Neumann sich ganz aufs Schreiben verlegt. Er hat Kriminalromane und -gechichten, Thriller und Sachbücher veröffentlicht. Seine Helene-Christ-Krimireihe erscheint im Grafit Verlag, die Sachbücher bei Regionalia und im Theiss Verlag der WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft).

Für seine ShortStory "Dunkles Wasser" hat H. Dieter Neumann den 1. Preis des Jurypreises beim NordMord Award 2018 erhalten.

Der passionierte Segler ist verheiratet und hat zwei erwachsende Töchter.