Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Ursel Scheffler

Welche Farbe hat die Freundschaft? / Silbenhilfe

Schulausgabe

Taschenbuch
Januar 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783867602440
Ein aufregender Tag für Max und Mira: Sie bekommen einen neuen Mitschüler aus Afrika, spielen ein Theaterstück vom Anderssein und lernen, dass kein Fingerabdruck dem anderen gleicht. Bei Mira zu Hause erfährt Max, warum ihre Mama fastet und was beim islamischen Zuckerfest passiert. Am Abend hat er natürlich viel zu erzählen …

Die Lektüre greift das Thema Fremdsein und den Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen kindgerecht auf. Mit ihrer großen Schrift und den lesefreundlichen Zeilenumbrüchen eignet sie sich hervorragend für Erstleser. Eine zusätzliche Lesehilfe bietet diese Ausgabe durch die farbige Hervorhebung einzelner Silben. Mit der Silbenhilfe werden längere Wörter auf Anhieb in der korrekten Silbierung gelesen und der Text erschließt sich dadurch noch einfacher und schneller.
Ursel Scheffler

Ursel Scheffler

Die Kinderbuchautorin Ursel Scheffler wurde 1938 in Nürnberg geboren. Sie studierte Romanistik und Anglistik, machte Übersetzerdiplom, Lehramtsexamen undMagister an der LMU München (1967). Da war allerdings schon das zweite von drei Kindern unterwegsundihr Interesse verlagerte sich aus verständlichen Gründen unwiderstehlich von der Philologiezur Kinderliteratur.
Seit 1960 ist sie mit Eberhard Scheffler verheiratet und seit 1977 lebt sie in der Hansestadt Hamburg, dem beliebten Drehortfür Krimis aller Art. Sie hat mehr als 300 Kinderbücher in bekanntendeutschen Kinderbuchverlagen veröffentlicht.Es gibt Lizenzausgaben inüber 30 Sprachen.
Ihre kriminalistischer Wegbegleiter auf allen Reisen istseit25 Jahren Kommissar Isidor Kugelblitz, der sich bei der Lösung seiner internationalenFällein über 30 Büchern, auf CD und CD-Roms gern von jungen Detektiven(ab 8 Jahren ) helfen lässt. (In China heißt er übrigens Lao K. Täng Tschang).

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com