Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Inge Löhnig

Scherbenparadies

Die Arena Thriller:

Taschenbuch
Januar 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783401511207

Sandra hat ein Geheimnis, von dem niemand erfahren darf: Seit ihre alkoholabhängige Mutter zu Hause ausgezogen ist, kümmert sie sich alleine um ihre kleine Schwester Vanessa. Alles geht gut, bis Sandra sich Hals über Kopf in ihren jungen Klassenlehrer verliebt. Ohne es zu ahnen, macht sie sich damit zur Konkurrentin und löst eine Welle des Hasses bei ihren Mitschülern aus, die immer unkontrollierbarer wird.

Inge Löhnig

Inge Löhnig wurde 1957 in München geboren. Sie studierte an der renommierten Akademie U5 in München Grafik-Design und arbeitete anschließend in verschiedenen Werbeagenturen, zuletzt als Art-Directorin auf einem Mode-Etat. 

Heute lebt sie als selbständige Autorin mit ihrer Familie und einem betagten Kater in der Nähe von München.

„Der Sünde Sold“, war ihr erster Roman mit Kriminalhaupt-kommissar Konstantin Dühnfort und Auftakt der Serie, die bei Kritikern und Lesern einhellige Begeisterung auslöst: „Meisterhafte Erzählkunst“ schrieb die Süddeutsche Zeitung. „Mehr davon“ wünscht sich die Frauenzeitschrift FREUNDIN.

Unter dem Pseudonym ELLEN SANDBERG schreibt Inge Löhnig spannende Familienromane, die im Penguin Verlag erscheinen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com