Felder, Feuer, Frühlingsluft
Gisela Garnschröder

Felder, Feuer, Frühlingsluft

Der fünfte Fall für Steif und Kantig

Midnight by Ullstein

Taschenbuch
November 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783958199064
14,– € [D], 14,40 € [A] , SFr. 15,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Kaum ist man mal ein paar Wochen weg, ist nichts mehr wie es war. Das merken auch die Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig, als sie aus dem Urlaub zurückkehren und in Oberherzholz schon die Bauarbeiten für eine neue Biogasanlage begonnen haben. Saubere Energie, die aber nicht alle am Ort begrüßen. Als dann das traditionelle Osterfeuer auch noch auf dem Baugelände stattfinden soll, liegen die Bauern endgültig im Clinch. Da scheint es wenig überraschend, dass das mühsam aufgeschichtete Holz schon lange vor Ostern in Flammen steht. Allerdings wird aus dem Feuer eine Leiche geborgen und plötzlich wird die Situation sehr ernst. Steif und Kantig stecken schon bald wieder mitten drin in einer Mordermittlung. Doch dieses Mal kommen sie fast auch nicht mehr raus…

Von Gisela Garnschröder sind bei Midnight erschienen:In der Reihe Ein-Steif-und-Kantig-Krimi:Steif und KantigLandluft und LeichenduftKühe, Konten und KomplotteHengste, Henker, HerbstlaubFelder, Feuer, FrühlingsluftSchnäpse, Schüsse, ScherereienAußerdem:WinterdiebeWeiß wie Schnee, schwarz wie Ebenholz
Gisela Garnschröder

Gisela Garnschröder

Gisela Garnschröder ist in Herzebrock/Ostwestfalen geboren und aufgewachsen auf einem westfälischen Bauernhof. Sie erlangte die Hochschulreife und studierte Betriebswirtschaft. Nach dem Vordiplom entschied sie sich für eine Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt.
Immer war das Schreiben ihre Lieblingsbeschäftigung. Anfangs veröffentlichte sie Gedichte und humorvolle Anekdoten. Die berufliche Tätigkeit in der Justizvollzugsanstalt brachte den Anstoß zum Kriminalroman.
Gisela Garnschröder wohnt in Ostwestfalen, ist verheiratet und hat Kinder und Enkelkinder.
Mitglied bei:„Mörderische Schwestern“ und bei: „DeLiA“