Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der Fachhochschule Dortmund, Band 2
Robert Preis (Hg.)

Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der Fachhochschule Dortmund, Band 2

readbox publishing

Taschenbuch
1. aktuelle Auflage, März 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783961630219
25,50 € [D], 26,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Auch der zweite Band der Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der Fachhochschule Dortmund zeigt wiederum mit welcher Themenbreite und -vielfalt sich die Forschungsgebiete der Informatik, Wirtschafts- und Medizininformatik beschäftigen. Kern aller Beiträge ist die weiter fortschreitende Digitalisierung, durch die ganz neue, individuellere und effi zientere Wege der Gewinnung, der Analyse, der Auswertung und Optimierung sowie der Integration, der Verwendung und der Verbreitung von Informationen ermöglicht werden.
Robert Preis

Robert Preis

Robert Preis wurde am 8.August 1972 in Graz geboren.
Er studierte Publizistik und Ethnologie in Wien, verbrachte eineinhalb Jahre in Kroatien und war dort Mitbegründer einer Jugendzeitschrift. Seit dem Jahr 2000 arbeitet er als Redakteur der Kleinen Zeitung in Graz.

Sein Debütroman erschien 2007 („Schatten über Anderswo“, Verlag Federfrei) und ist im Fantasy-Genre angesiedelt. Mit „Das Gerücht vom Tod“ (Leykam, 2009) legte er einen Historischen Roman vor, ehe er im März 2012 – wieder bei Federfrei – mit „Trost und Spiele“ ins Krimifach wechselte. Im Herbst 2013 erschien dessen Fortsetzung „Graz im Dunkeln“ (Emons Verlag), weiters: "Die Geister von Graz" (Emons, 2014), "Der Engel von Graz" (Emons, 2015). 
Preis lebt mit seiner Familie in der Nähe von Graz.