RaumZeit
Christian Linker

RaumZeit

Roman

DTV

Mai 2007
sofort lieferbar
ISBN 9783423782173
8,95 € [D], 9,20 € [A] , SFr. 11,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     

Tim sitzt im Knast und verliebt sich


Der Priester räusperte sich. »Ich möchte, dass Sie sich keine Illusionen machen. Eine Beziehung über die Knastmauern hinweg aufrechtzuerhalten ist schwer genug. Eine anzufangen scheint mir fast unmöglich.«

Tim sitzt im Knast: zwanzig Monate Jugendstrafe. Statt Partys, Freunden, Mädchen: Misstrauen, Einsamkeit, Monotonie, dazu der tägliche Kampf, sich unter den Mitgefangenen durchzusetzen und nicht in gewaltsame Auseinandersetzungen zu geraten. Mühselig arrangiert er sich mit den Umständen, liest viel, denkt nach, lebt vor sich hin. Bis etwas passiert, was eigentlich gar nicht passieren kann: Tim verliebt sich. In Martha, die von »draußen« kommt und dank Integrationsprogramm einmal wöchentlich im Knast auftaucht. Ein Hunger nach Leben erwacht in Tim und er denkt nur noch an Flucht. Als Tim Hafturlaub hat, funkt es wirklich: Er trifft Martha zum ersten Mal allein und nach einem kurzen, heftigen Wortgefecht ist zwischen ihnen alles klar - und atemberaubend schön. Nur dass diese Liebe keine Zeit hat: Eine Nacht, ein Tag, dann muss Tim wieder zurück. Tim und Martha aber wollen alles, und zwar sofort. Mit einem schrottreifen Granada und einem Igluzelt brennen sie durch, über Paris bis in die Bretagne, wo die beiden zwei wunderschöne Tage erleben. Doch was kommt dann?

Christian Linker
© Barbara Dünkelmann

Christian Linker

geboren 1975 in Leverkusen, schreibt Romane für Jugendliche und junge Erwachsene. Sein Debüt „RaumZeit“ war 2003 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, der Roman „Blitzlichtgewitter“ erhielt 2009 den Hans-Jörg-Martin-Preis, „Der Schuss“ wurde 2018 mit dem rheinland-pfälzischen Jugendbuchpreis „Goldene Leslie“ ausgezeichnet. Die jungen (Anti-)Heldinnen und -Helden seiner Bücher erleben haarsträubende Sinnkrisen zwischen Rebellion und Anpassung, Leidenschaft und Wahnsinn, zweiter Liebe, erstem Sex und vielen letzten Lebensfragen.