SCHÖN & SCHAURIG – Dunkle Geschichten aus Leipzig
Sylke Tannhäuser, Ethel Scheffler

SCHÖN & SCHAURIG – Dunkle Geschichten aus Leipzig

Wartberg Verlag

Broschur
September 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783831329731
11,90 € [D], 12,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Die Sachsen sind helle - so heißt es allgemein. Doch ohne Licht, kein Schatten, und auch Leipzig hat dunkle Seiten, die erstaunlich oder sehenswert sind und zum Nachdenken anregen. Ob Nachtgewächse oder Mondscheinerlebnisse, kriminelle Machenschaften oder schwarzhumorige Geschichten – lassen Sie sich überraschen, wenn die Autorinnen Ethel Scheffler und Sylke Tannhäuser berichten von der Beschaffung der Bückwaren, korrupten Bürgermeistern, mörderischen Ermittlungen und dem Markttreiben, das typisch für die Messestadt ist. Tauchen Sie ein in die Szene und folgen Sie dem altbekannten Ruf: Kommse näher, Kommse ran... Sie werden staunen!
Sylke Tannhäuser

Sylke Tannhäuser

wurde 1964 in Leipzig geboren, im Kindesalter ins Dreiländereck Zittau verpflanzt, kehrte aber nach dem Abitur nach Leipzig zurück. Hier studierte sie Betriebswirtschaft, später Verwaltungswirtschaft und schlug sich in mehreren Berufen durch. Derzeit arbeitet sie u. a. in ihrer Autorenschule. Sie ist Mitglied der „Mörderischen Schwestern“ und im „FürWort-Verein für Mitteldeutsche Literatur“.

Ethel Scheffler

Ethel Scheffler

Ethel Scheffler,

lebt und arbeitet als waschechte Leipzigerin noch heute in ihrer Geburtsstadt. Sie  studierte Finanzwirtschaft.  Bei ihrer Arbeit als Chefin eines Haus-und Grundstücksservice findet sie genügend Anregungen für ihre Kriminalfälle.

Seit 2006 veröffentlichte sie mehrere Krimis in verschiedenen Anthologien-Reihen. 2014 erschien „Mörderische Totengräber und andere wahre Fälle“.  Jedes Jahr nimmt sie an den Ostdeutschen Krimitagen teil.  

Sie ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“ und im „FürWort“-Verein für Mitteldeutsche Literatur e.V., dem „Friedrich - Bödecker-Kreis e.V. und dem „Syndikat e.V.“