Fränkisches Sushi

Fränkisches Sushi

ars vivendi

Oktober 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783869138640
14,– € [D], 14,90 € [A]
     
An der Hallerwiese treibt ein junger Mann tot in der Pegnitz, und im nahen Ufergebüsch stößt man auf einen verwahrlosten Jungen, der so stumm ist wie ein Fisch. Wie sich herausstellt, hatte der minderjährige Tote Migrationshintergrund und einen grünen Daumen, aber keine Aufenthaltserlaubnis. War er von einem Gärtnereibesitzer wirklich aus reiner Nächstenliebe aufgenommen worden? Hat der Junge aus dem Gebüsch eine »autistische Störung« oder schweigt er aus einem anderen Grund? Und welche Rolle spielt Ralf, der Tag und Nacht die Pegnitz beobachtet? Eine weitere Leiche taucht auf, und auch privat ist für den Nürnberger Kommissar Kastner die Lage alles andere als entspannt. Da hilft nur eins: Freiräume schaffen. Nicht nur deshalb trifft Kastner sich mit Ralf, um Fränkisches Sushi zu essen …
Susanne Reiche

Susanne Reiche

Susanne Reiche, Jahrgang 1962, lebt mit  Hund und Katze in Eckental bei Nürnberg. Nach Gärtnerlehre und Biologiestudium war die Autorin bis 2014 beim Umweltamt der Stadt Nürnberg tätig, seitdem widmet sie sich dem Schreiben.

Im März 2016 erschien ihr erster Kriminalroman "Fränkisches Chili" (ars vivendi), der erste Fall für Kommissar Kastner. Seither sind weitere Bände der Reihe erschienen:

"Fränkisches Sushi" (Oktober 2017)

"Fränkische Tapas" (Oktober 2018)

Mit dem Kurzkrimi "Der Tod des Baulöwen" gewann Susanne Reiche den Publikumspreis und den 3. Jurypreis beim Fränkischen Krimipreis 2014, ihr Kurzkrimi "Petriflut" war 2017 für den Ostfriesischen Krimipreis nominiert. 

Weitere Kurzkrimis:

"Liebesinsel" (in "Glühweinopfer und Lebkuchenleichen", ars vivendi).

"Weihnachtscamping" (in "Tatort Christkindlesmarkt, ars vivendi)

"Der schwarze Mann" (in "Das Gewissen ist ein ewig Ding", ars vivendi)

"Die Eiskönigin" (in "Tatort Franken Nr. 7, ars vivendi)

"Petriflut" (in "Feinste Friesenmorde", Leda-Verlag).

"Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" (in "Zwetschgermännlamorde", ars vivendi)

"Karpfen gebacken" (in "Fränkische Hausmacherkrimis, ars vivendi)

"Fehlschuss" (in "Fränkischer Krimisommer", ars vivendi)

"Thermisches Recycling" (in "Arsen und Sprizgebäck", ars vivendi)

 

A

Autorenhomepage