Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Tod am Nord-Ostseekanal

Der zweite Fall für Kapitän Hauke Sötje

Hauke Sötje Reihe [2]

Taschenbuch
September 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783954519781
Brunsbüttel 1894: Als sich ein tödlicher Unfall auf der Baustelle des Nord-Ostsee-Kanals ereignet, wird Kriminalinspektor Hauke Sötje an die Elbe geschickt, um den Vorfall zu untersuchen. War es ein Unfall oder gar Sabotage am prestigeträchtigsten Bauprojekt der Welt, das schon bald von Kaiser Wilhelm II. höchstpersönlich eröffnet
werden soll? Ein Attentäter und die hübsche Tochter des Unternehmers Jennings verwickeln Sötje in einen Fall, der nicht nur das Leben Wilhelms II., sondern das gesamte junge Kaiserreich bedroht.
Anja Marschall

Anja Marschall

Gebürtige Hamburgerin, lebt im nördlichsten Bundesland von Dtl. Kurzgeschichten erscheinen seit 2009, drei Jahre später folgte der erste Krimi. Danach mehrere Krimis und Romane in verschiedenen deutschen Verlagen, darunter Emons, Lübbe, Piper, Harper Collins. Außerdem Übersetzungen vikt. Krimiklassiker von M. E. Braddon (1860). Im normalen Leben ist/war sie Journalistin, Erzieherin, Projektmanagerin in der Forschung, Apfelpflückerin in Israel sowie Zimmermädchen in einem Fünf-Sternehotel in London. A. Marschall ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern, denen sie als Vizepräsidenten lange Zeit vorstand.

Vertreten durch die Agentur Lesen & Hören, Anna Mechler, Berlin

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com