Imkermord & Bienentod
Anke Kemper

Imkermord & Bienentod

April 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783946105664
     

Jede Biene sticht nur einmal, dann stirbt sie. So will es das Naturgesetz. Doch wie viele Stiche kann ein Mensch ertragen, bevor er eines natürlichen Todes stirbt? Oder steckt dahinter ein ausgeklügelter Mordplan des Imkers, der für einen besseren Honigertrag über Leichen gehen würde?

Gespickt mit detailliertem Wissen zur Imkerei und dem Bienenstaat werden hier von München bis zur Nordsee die honigsüßen Morde mit verschiedenen Rezepten schmackhaft serviert.

Anke Kemper

Anke Kemper

Geb. 1968 im Sauerland lebt sie heute dort mit ihrer Familie in Meschede. Zunächst Verfasserin von Kurzgeschichten für Zeitschriften. Seit 2008 Autorin mehrerer Theaterstücke. Regisseurin, Akteurin, Illustratorin. 2012 Mitbegründerin des adspecta Theaterverlages. Ab 2016 alleinige Inhaberin des Verlages. Mit ihrem Krimi-Comedy Programm "Mordsgedanken" und "Leichenschmaus" ist sie als Kaulmann's Hermann seine unterwegs. Redakteurin beim WOLL-Magazin Meschede. Illustrationen für Kinderbücher und Magazine.