Tod im Beginenhaus
Petra Schier

Tod im Beginenhaus

Rowohlt Taschenbuch Verlag

Adelina-Reihe [1]

352 Seiten, Taschenbuch
November 2005
sofort lieferbar
ISBN 9783499239472
9,99 € [D], 10,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Die Apothekerstochter. Der Medicus. Ein unbekannter Mörder

Herbst in Köln. In einem Spital der Beginen stirbt ein verwirrter alter Mann. Und das war nur der erste Tote. Eine Seuche? Adelina, die Tochter des Apothekers, glaubt nicht daran. Doch wem nutzt der Tod der armen Kranken? So selbstlos sich die frommen Frauen um die Geistesschwachen kümmern, mit jeder Leiche rückt die Schließung des Beginenhauses näher. Adelina hegt einen Verdacht, und den will sie beweisen, so sehr ihr Vater um den Ruf seiner eigensinnigen Tochter fürchtet. Aber heiraten will die ohnehin nicht. Schon gar nicht ihren seltsamen Untermieter, den Medicus Burka. Oder vielleicht doch?
Petra Schier

Petra Schier

Petra Schier, geboren 1978, lebt mit Mann und Hund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. 
Ihre sehr erfolgreichen historischen Romane erscheinen im Rowohlt Verlag. 
Beliebt und ebenfalls sehr erfolgreich sind auch ihre romantischen Weihnachtsromane sowie Liebesromane, die bei Rütten & Loening, MIRA Taschenbuch sowie Weltbild verlegt werden.
Sie ist die Vorsitzende der Jury des DELIA-Literaturpreises und damit Mitglied des Vorstands der Autorenvereinigung DELIA.

Unter dem Pseudonym Mila Roth publiziert sie darüber hinaus verlagsunabhängig und erfolgreich verschiedene Buchserien.

Leseproben & Dokumente

  Hörprobe aus dem Hörbuch "Tod im Beginenhaus"