Aus reiner Barmherzigkeit
Jacqueline Nordhorn

Aus reiner Barmherzigkeit

Kriminalroman

Gmeiner Verlag

Juli 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783839216231
11,99 € [D], 12,40 € [A] , SFr. 17,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Im 1. Weltkrieg stirbt der junge Soldat Erich Wiedemann kurz vor seiner Entlassung aus dem Krankenhaus in Berlin. Von einem Granatsplitter an der Front ins Bein getroffen, war er zurück nach Berlin transportiert worden. Da dies nicht der erste Todesfall eines jungen Kriegsheimkehrers ist, fällt der Verdacht rasch auf den behandelnden Chirurgen Dr. Richard Oppermann. Doch hat der ehrgeizige Arzt wirklich nachlässig gearbeitet? Die Ermittlungen nehmen ihren Lauf …
Jacqueline Nordhorn

Jacqueline Nordhorn

Die Ärztin und Autorin Jacqueline Nordhorn wurde in München geboren. Nach einigen Jahren als Ärztin in einer Klinik beschloss sie, sich zunehmend für die Gesundheit der Bevölkerung und eine frühzeitige Prävention von Krankheiten zu engagieren. Seit 1998 lebt und arbeitet sie in Berlin.

2014 wurde ihr erster Kriminalroman "Aus reiner Barmherzigkeit" veröffentlicht, der vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs im medizinischen Umfeld spielt.

Am 03.02.2016 erschien ihr zweiter Kriminalroman "Erbe des Verrats", der die Folgen eines Verrats in der NS-Zeit über mehrere Generationen erzählt.