Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Harald Schneider

Die Meisterschnüffler IV - Der verbotene Schatz

Interaktiver Kinderkrimi

Januar 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783734994166

UNTERIRDISCHE SCHÄTZE  Du bist Schnüffelnase! Als Chef der Meisterschnüffler reist du mit deinen Freunden Jenny und Sven nach Dresden, um euren Kumpel Martin zu besuchen. Doch als ihr ankommt, ist Martin verschwunden. Die Suche nach ihm führt euch zum Museum im Lingnerschloss. Werdet ihr es schaffen, Martin aufzuspüren? Und was hat es mit dem unterirdischen Geheimraum auf sich? Nach jedem Abschnitt musst du dich neu entscheiden, wie dein Abenteuer weitergehen soll. Du hast zwölf Billionen Möglichkeiten, den Kriminalfall zu lösen. Aber pass auf, dass du nicht den falschen Weg wählst!

 

Harald Schneider

Harald Schneider

Harald Schneider wohnt im Rhein-Neckar-Dreieck in Schifferstadt bei Ludwigshafen und begann bereits während seines Studiums zu schreiben. Zunächst schrieb er für diverse Studentenzeitungen, im Laufe der Zeit folgten immer mehr Kurzkrimis- und Geschichten für vier Kinder (Jahrgang 1994 – 2008) beschäftigt er sich intensiv mit Kinderratekrimis und Detektivgeschichten. Daneben arbeitet er heute als Betriebswirt in einem Medienkonzern und beschäftigt sich dort mit Strategieplanung im Verlagswesen. 2008 erschien im Gmeiner Verlag sein erster Pfalzkrimi für Erwachsene mit dem Titel "Ernteopfer". Im Jahr 2016 ist die Reihe um Kommissar Palzki bereits auf 14 Bände angewachsen (alle im Gmeiner-Verlag). Seit 2013 ermitteln mit den "Palzki-Kids" auch die Kinder des Kommissars (interaktive Kinderkrimis für die Alterstufe 7 - 12 Jahre).
Erreichbar unter www.palzki.de

 

 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com