Die wilden Vier und die geheimnisvolle Botschaft
Harald Schneider

Die wilden Vier und die geheimnisvolle Botschaft

Mitratekrimi, Band 1

Verlag Eifelkrone

Januar 2004
sofort lieferbar
ISBN 9783937640051
     

In einem leer stehenden Haus entdecken Kerstin, Kevin, Sandra und Marc mysteriöse Kisten, einen Lageplan und einen zerrissenen Zettel mit einer geheimnisvollen Botschaft. Was steckt dahinter? Die Spürnasen der wilden Vier schlagen Alarm. Dann tauchen plötzlich die Besitzer der Kisten auf. Ein gefährliches Abenteuer beginnt … 

Begleitet die wilden Vier auf ihrem Abenteuer! Zehn Fragen warten darauf, von Euch beantwortet zu werden.

Aber aufgepasst: Natürlich findet ihr die Antworten zu den Fragen ebenfalls im Buch. Doch die sind nicht so leicht zu entschlüsseln … 

 

Harald Schneider

Harald Schneider

Harald Schneider wohnt im Rhein-Neckar-Dreieck in Schifferstadt bei Ludwigshafen und begann bereits während seines Studiums zu schreiben. Zunächst schrieb er für diverse Studentenzeitungen, im Laufe der Zeit folgten immer mehr Kurzkrimis- und Geschichten für vier Kinder (Jahrgang 1994 – 2008) beschäftigt er sich intensiv mit Kinderratekrimis und Detektivgeschichten. Daneben arbeitet er heute als Betriebswirt in einem Medienkonzern und beschäftigt sich dort mit Strategieplanung im Verlagswesen. 2008 erschien im Gmeiner Verlag sein erster Pfalzkrimi für Erwachsene mit dem Titel "Ernteopfer". Im Jahr 2016 ist die Reihe um Kommissar Palzki bereits auf 14 Bände angewachsen (alle im Gmeiner-Verlag). Seit 2013 ermitteln mit den "Palzki-Kids" auch die Kinder des Kommissars (interaktive Kinderkrimis für die Alterstufe 7 - 12 Jahre).
Erreichbar unter www.palzki.de