Mord im Grünen
Monika Buttler

Mord im Grünen

20 Krimis mit vielen Gartentipps

Gerstenberg Verlag

In mehreren Auflagen seit 2001 bis heute.
Januar 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783836927543
28,– € [D], 28,80 € [A] , SFr. 34,80 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Gärtnerinnen und Waldläufer, Kräuterhexen und Parkbesitzer, Landschaftsgärtner und Naturliebhaberinnen - was könnte es Harmloseres geben? Autoren aus aller Welt, unter ihnen Carmen Iarrera, Lawrence Block, Gabriele Wolff und Ann Granger, wissen es besser. Sie verwandeln in ihren Originalkrimis die unschuldigsten Naturschauplätze in Tatorte und zeigen, dass auch ein grüner Daumen ein Messer halten kann ...
Monika Buttler
© Andreas Dahlmeier

Monika Buttler

Journalistin und Autorin, in Berlin geboren. Magistra der Literaturwissenschaft, Germanistik, Philosophie. Arbeitete lange als Wohnredakteurin, übersetzte Thriller aus dem Dänischen und schrieb Sachbücher. Seit 2001 Kriminalautorin. Veröffentlicht wurden ca. 40 Kurzkrimis, die Gesellschaftssatire "Bei Lesung Mord", die Kriminalromane "Herzraub", "Abendfrieden" und "Dunkelzeit" (alle bei Gmeiner). 2005 Autobiographie "Das Hitler-Ei" (Verlag Buch+media). 2010 Hamburg-Krimi "Mord unter dem Halbmond" (Schardt Verlag). Hamburg-Krimi "Der Tod kam in Blau" (ksb media).
2011 Hörbuch/Hörspiel "Ladykiller in Eppendorf", gesprochen von Lilo Wanders, Marc Bator und Katharina Schumacher (vitaphon). Nach Christian Dietrich Grabbe sind „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“ ihre literarischen Waffen. Monika Buttler lebt mit ihrem iranischen Mann in Hamburg.