Blasenwurst und tote Oma
Monika Buttler

Blasenwurst und tote Oma

Mitteldeutscher Verlag

sofort lieferbar
ISBN 9783898126038
9,90 € [D]
     

Eine neue Anthologie der Reihe "TatortOst", herausgegeben von Ruth Borcherding-Witzke und Silvija Hinzmann. 16 AutorInnen machen Sachsen-Anhalt unsicher und tischen mörderische Kurzkrimis mit kulinarinarischen Spezialitäten der Region auf.

Die Küche Sachsen-Anhalts besticht durch ihre Bodenständigkeit. Doch schon die Namen der Gerichte verraten, dass auch Abgründiges dahintersteckt. Richtig raffiniert wird es, wenn einheimische Autoren aus diesen Zutaten Kriminalgeschichten schreiben. Unter anderen in der Küchenkrimibrigade:
Jürgen Jankofsky, André Schinkel, Simone Trieder, Torsten Olle, Monika Buttler, sowie die ostdeutschen Satiriker und Kabarettisten Matthias Biskupek und Ulf Annel. In diesem vierten Band ostdeutscher Krimispezialitäten finden sich rätselhafte Verbrechen und hinterhältige Mordgespinste, abgerundet mit einem Schuss schwarzen Humors, angesiedelt zwischen Halle und Magdeburg, Harz und Altmark, Elbe, Saale und Unstrut.

Monika Buttler schrieb die Geschichte "Mit kalter Hand", einen Sozialkrimi im trostlosen Milieu eines Plattenbaus in Halle-Neustadt.

Monika Buttler
© Andreas Dahlmeier

Monika Buttler

Journalistin und Autorin, in Berlin geboren. Magistra der Literaturwissenschaft, Germanistik, Philosophie. Arbeitete lange als Wohnredakteurin, übersetzte Thriller aus dem Dänischen und schrieb Sachbücher. Seit 2001 Kriminalautorin. Veröffentlicht wurden ca. 40 Kurzkrimis, die Gesellschaftssatire "Bei Lesung Mord", die Kriminalromane "Herzraub", "Abendfrieden" und "Dunkelzeit" (alle bei Gmeiner). 2005 Autobiographie "Das Hitler-Ei" (Verlag Buch+media). 2010 Hamburg-Krimi "Mord unter dem Halbmond" (Schardt Verlag). Hamburg-Krimi "Der Tod kam in Blau" (ksb media).
2011 Hörbuch/Hörspiel "Ladykiller in Eppendorf", gesprochen von Lilo Wanders, Marc Bator und Katharina Schumacher (vitaphon). Nach Christian Dietrich Grabbe sind „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“ ihre literarischen Waffen. Monika Buttler lebt mit ihrem iranischen Mann in Hamburg.