Tödliches Spiel
Toni Feller

Tödliches Spiel

ars vivendi

April 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783869133768
9,95 € [D], 10,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Widerwillig beginnt Jürgen Nawrod, gescheiterter und zwangsversetzter Kriminalhauptkommissar des Polizeipräsidiums Stuttgart, den scheinbar lapidaren Vermisstenfall Heinrich von Kampen zu bearbeiten. Doch bald schon erhärtet sich sein Verdacht, dass mehr hinter dessen Verschwinden steckt. Gegen den Widerstand seines Vorgesetzten verbeißt er sich in den Fall und beginnt in einem dramatischen Wettlauf gegen die offizielle Suchaktion mit akribischen Ermittlungen. Kann es ein Zufall sein, dass unter mysteriösen Umständen bereits drei Mitglieder der Familie von Kampen ums Leben gekommen sind? Droht Manuel, dem einzigen Überlebenden der Familie, ebenfalls Gefahr? Ein weiterer Todesfall führt zu einer überraschenden Wendung ...
Toni Feller

Toni Feller

Jahrgang 1951, wohnhaft in Bruchsal-Untergrombach, Maschinenbaustudium, danach Polizeilaufbahn, heute pensionierter Kriminalhauptkommissar, 1994 erste Veröffentlichung eines Gedichtbandes, bis heute insgesamt 12 Bücher verschiedenster Genre, darunter True Crimes sowie auch fiktive Kriminalromane, 11 Bühnenstücke (Komödien), Drehbuchvorlagen für drei Dokumentarfilme, Publikationen in Fachzeitschriften, mehrere Auszeichnungen des Arbeitskreises Heimatpflege Nordbaden, Teilnahme an verschiedenen Drehbuchautorenseminaren am Goethe-Institut Freiburg und Schreibseminaren des Förderkreises Deutscher Schriftsteller,
Referent für creatives Schreiben an der VHS Germersheim.