Unsere Traummänner der 50er und 60er Jahre
Bernd Storz

Unsere Traummänner der 50er und 60er Jahre

Wartberg Verlag

Broschur
sofort lieferbar
ISBN 9783831323494
6,95 € [D], 7,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Mutter schwärmte heimlich für Vico Torriani, Vater verehrte Fritz Wunderlich. Und man selbst schlich sich mit fünfzehn mit dem ersten Freund in ‚Vom Winde verweht' mit Clark Gable und Vivien Leigh. Gesichter unserer Erinnerung, die wieder einem Namen erhalten - Namen, die ein Gesicht bekommen. Von Jimi Hendrix bis Rocco Granata, von Gary Cooper bis Marlon Brando. Eine Auswahl unserer Traummänner aus Musik, Film- und Fernsehen, Literatur und Sport. Eine Zeit, die lebendig wird - mit erstaunlichen Hintergrundinformationen. Dabei dokumentieren die Traummänner dieses Bildbands, auf Zelluloid, Vinyl oder Papier, auch ein Stück Zeitgeschichte. Dieser großformatige Bildband nimmt uns mit auf eine Zeitreise zurück zu den wahren Traummännern der 50er und 60er Jahre.
Bernd Storz

Bernd Storz

Dipl. Päd., geb. 1951 in Ravensburg, lebt als Schriftsteller und Dozent in Reutlingen. Veröffentlichungen:Nach MORD IM OUTLET und dem Ritter Sport-Krimi QUADRATISCH KÄUFLICH TOT erschien 2015 sein siebter Krimi, der Industriespionagethriller DIE WESPE mit dem Ermittlerduo Francesca Molinari und Tomislav Özcan. Zahlreiche Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien. Zuvor: Vier Kriminalromane mit der Privatdetektivin Mara Zielinski. Der Psychothriller EIN DEAL A LA HITCHCOCK (2014) wurde von mehreren Bühnen in Deutschland und der Schweiz zur Aufführung gebracht. Der Krimi GEDANKEN LESEN wurde 2013 von SWR4 als Mundarthörspiel gessendet. Drehbücher für TV-Serien, Hörspiele, Bücher und Essays zur zeitgenössischen Kunst, Lyrik, Bücher zur Geschichte, journalistische Arbeiten. Lehraufträge für Szenisches Erzählen und Drehbuch u.a. an den Universitäten Freiburg, Konstanz, Mannheim, Stuttgart und Tübingen.