Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Roland Krause

Der Tod kann warten

Kriminalroman

Taschenbuch
November 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783492303545
Kidnapping im Altenheim! Die 97-jährige Mutter des pensionierten Oberstaatsanwalts ist aus dem Seniorenheim verschwunden. Ihre Entführer fordern nur eines: die Aufklärung eines alten Mordfalls. Während sich seine Kollegin auf die Suche nach der alten Dame macht, begibt sich Hauptkommissar Josef Sandner undercover in die Münchner Vorstadt, in der einst der Mord geschah, und stößt dort auf eine ganze Menge Verdächtige …
Roland Krause

Roland Krause

Autorenportrait

Geboren und aufgewachsen ist Roland Krause in Lindau am Bodensee. Nach einigen Jahren in Nürnberg lebt und arbeitet er heute in München. Die düsteren Winkel der Großstadt bilden auch den Hintergrund seiner Krimis. Roland Krauses Romane und Erzählungen sind atmosphärisch-dichte Milieustudien, in denen er das Dasein von Außenseitern und schrägen Charakteren beleuchtet.

2011 Der Sandner und die Ringgeister (Piper Verlag)

2012 Fuchsteufelswild (Piper Verlag)

2013 Der Tod kann warten (Piper Verlag)

2016 Hurenballade (Balaena Verlag)

2020 Ardan und die Schrecken des raunenden Waldes (GD Publishing)

2020 Ein abgezockter Sauhund (Emons Verlag)

Desweiteren veröffentlicht er Kurzgeschichten in diversen Anthologien.

 

 

 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com