Die schönen Insel-Bilderbücher
Roland Stark

Die schönen Insel-Bilderbücher

Lang, Peter Frankfurt

Broschur
Mai 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783631647301
46,95 € [D], 47,95 € [A] , SFr. 52,95 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Dieses Buch fußt, abgesehen einmal von den langjährigen Arbeiten des Verfassers zur Geschichte des Kinderbuchs, auf der Auswertung des Siegfried Unseld-Archivs im Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Geboten wird ein Überblick über die Entstehungsgeschichte, die Entwicklung, den Aufbau und die Inhalte und Themen dieses besonderen Kinderbuchprogramms im Insel Verlag. Herausgestellt werden die Künstler und Autoren dieses Programms, der Verleger Siegfried Unseld und vor allem die Leitfigur Elisabeth Borchers. Verwiesen wird darüber hinaus auf das Verlagssegment des Bilderbuchs, zu dem auch theoretische Überlegungen angestellt werden. Die Wiedergabe zahlreicher Stellungnahmen und Rezeptionsdokumente lässt die wechselvolle Geschichte des Bilderbuchs im Insel Verlag lebendig werden. So entsteht ein Szenario von Zuspruch und Anerkennung, die inhaltliche und künstlerische Qualität der Bilderbücher betreffend. Schließlich wird den Gründen für das Scheitern dieser großartigen Unternehmung nachgegangen. Die vorliegende Publikation fungiert auch als Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Bilderbuchmuseum Burg Wissem in Troisdorf.
Roland Stark
© © Britta Schmitz

Roland Stark

Geboren und aufgewachsen in Neustadt an der Weinstraße. Nach dem Abitur Studium der Medizin in Saarbrücken und Mainz, danach Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychosomatische Medizin. Tätigkeit in eigener Praxis, verheiratet, eine Tochter. Veröffentlichung von Kriminalromanen um Kommissar Mayfeld 2007, 2008 und 2010.