Die osterländische Gräfin
Sylke Tannhäuser

Die osterländische Gräfin

Emons Verlag

Taschenbuch
1., Aufl., September 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783897059054
11,90 € [D], 12,30 € [A]
     
Die junge Gräfin Bertha wird dem polnischen Grafen Waclewic versprochen, ihr Herz schlägt jedoch für Dedo aus dem Haus der Wettiner. Gemeinsam mit ihrer Freundin Gesine macht sie sich auf, Dedo ihre Liebe zu gestehen, doch Gesine wird auf dem Weg ermordet. Bertha hält ihren Bräutigam für den Mörder, verletzt ihn schwer und flieht nach Schwertau. Hier geschehen rätselhafte Morde. Junge Mädchen werden getötet – doch das eigentliche Begehr des grausamen Täters ist Berta…
Sylke Tannhäuser

Sylke Tannhäuser

wurde 1964 in Leipzig geboren, im Kindesalter ins Dreiländereck Zittau verpflanzt, kehrte aber nach dem Abitur nach Leipzig zurück. Hier studierte sie Betriebswirtschaft, später Verwaltungswirtschaft und schlug sich in mehreren Berufen durch. Derzeit arbeitet sie u. a. in ihrer Autorenschule. Sie ist Mitglied der „Mörderischen Schwestern“ und im „FürWort-Verein für Mitteldeutsche Literatur“.