Kriminelle Weihnachten
Eva Almstädt, Monika Buttler

Kriminelle Weihnachten

in der Lübecker Bucht und der Hansestadt Lübeck

Windspiel-Verlag, 2011

Herausgegeben von Angelika Waitschies

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783944399041
12,90 € [D], 13,30 € [A]
     
Ihr Mörderlein kommet.
Das Verbrechen macht auch vor der Weihnachtszeit nicht Halt. Da wird erdrosselt, vergiftet und anderweitig um die Ecke gebracht, als gäbe es kein Morgen mehr.

24 Krimispezialisten präsentieren Ihnen die dunkle Seite des Fests der Liebe und gewähren einen Blick in menschliche Abgründe. Falls Sie nach der Lektüre dieses Buches trotzdem noch Lust auf ein glanzvolles Weihnachtsfest haben sollten, überlegen Sie sich bitte sehr genau, mit wem Sie es verbringen möchten …
Eva Almstädt
© Götz Sommer

Eva Almstädt

Eva Almstädt, in Hamburg geboren und aufgewachsen, absolvierte eine Ausbildung als Raumausstatter in den Fernsehproduktionsanstalten des Studio Hamburg GmbH. Sie studierte Innenarchitektur an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover, und arbeitete danach im Bereich Küchen- und Wohnraumplanung. Ihr erster Kriminalroman
„Kalter Grund“ wurde zum Auftakt einer Krimiserie über die Lübecker Kommissarin Pia Korittki. Inzwischen lebt Eva Almstädt als freie Autorin in Bargteheide in Schleswig-Holstein. Sie schreibt zurzeit an ihrem dreizehnten Roman.

Monika Buttler
© Andreas Dahlmeier

Monika Buttler

Journalistin und Autorin, in Berlin geboren. Magistra der Literaturwissenschaft, Germanistik, Philosophie. Arbeitete lange als Wohnredakteurin, übersetzte Thriller aus dem Dänischen und schrieb Sachbücher. Seit 2001 Kriminalautorin. Veröffentlicht wurden ca. 40 Kurzkrimis, die Gesellschaftssatire "Bei Lesung Mord", die Kriminalromane "Herzraub", "Abendfrieden" und "Dunkelzeit" (alle bei Gmeiner). 2005 Autobiographie "Das Hitler-Ei" (Verlag Buch+media). 2010 Hamburg-Krimi "Mord unter dem Halbmond" (Schardt Verlag). Hamburg-Krimi "Der Tod kam in Blau" (ksb media).
2011 Hörbuch/Hörspiel "Ladykiller in Eppendorf", gesprochen von Lilo Wanders, Marc Bator und Katharina Schumacher (vitaphon). Nach Christian Dietrich Grabbe sind „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“ ihre literarischen Waffen. Monika Buttler lebt mit ihrem iranischen Mann in Hamburg.