Im Winter der Löwen
Jan Costin Wagner

Im Winter der Löwen

Eichborn Verlag

sofort lieferbar
ISBN 9783821807584
17,95 € [D]
     

Einer bricht die Regeln im Spiel der Medien mit Leben und Tod.

Atemberaubend, verstörend, brisant: der neue Kimmo-Joentaa-Roman von Jan Costin Wagner, dem »Hohepriester der Kälte« (Die Welt) und »Meister der Spannung« (Brigitte).

Wie jedes Jahr seit dem Tod seiner Frau rüstet sich Kimmo Joentaa für die Einsamkeit der finnischen Weihnachtstage mit einem Glas Milch und einer Flasche Wodka. Aber es kommt anders. Erst steht Larissa vor der Tür, eine schmale, strohblonde Prostituierte, die sich kurzerhand bei ihm einquartiert und auch sonst genau weiß, was sie will. Dann wird ein langjähriger Kollege, ein Gerichtsmediziner, erstochen aufgefunden. Als wenig später Finnlands berühmtester Talkmaster, Kai-Petteri Hämäläinen, einem Anschlag nur knapp entkommt, stoßen die Ermittler auf eine rätselhafte Verbindung: Der Gerichtsmediziner war einige Wochen vor seinem Tod Gast in Hämäläinens Show. Kimmo Joentaa beginnt, über die verschiedenen Gesichter des Todes nachzudenken. Und über die Frage, warum eine Talkshow, die für das Millionenpublikum an den Bildschirmen nichts weiter war als gute Unterhaltung, in einem Zuschauer die Wut auslöst, die ihn zum Mörder macht. Der Moderator plant unterdessen medienwirksam seine Rückkehr auf die große Bühne — und der Täter lauert auf seine zweite Chance …

Jan Costin Wagner
© David Biene

Jan Costin Wagner

Jan Costin Wagner, geboren 1972, lebt als freier Autor im Rhein-Main-Gebiet und streckenweise in Finnland, dem Heimatland seiner Frau. Sein Debütroman „Nachtfahrt“ wurde im Jahr 2002 mit dem „Marlowe“ der Raymond-Chandler-Gesellschaft ausgezeichnet. Für seinen zweiten Roman „Eismond“ erhielt Wagner 2003 das Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats im Literarischen Colloquium Berlin sowie 2004 den Hans-Erich-Nossack-Förderpreis. Wagners Romane erscheinen bislang in zwölf Sprachen, „Eismond“ wurde in die Krimi-Bibliothek des „Stern“ aufgenommen.