Die Betzenbergstory...
Arnd Rüskamp (Hg.)

Die Betzenbergstory...

... Oder: Als die Schutzmänner noch Schutzmänner waren

Hellblau-Verlag

Taschenbuch
1., Aufl., Dezember 2008
sofort lieferbar
ISBN 9783937787206
15,80 € [D], 16,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Seit beinahe 50 Jahren ist Klaus Rudolf Bößler mit ganzem Herzen Anhänger des 1. FC Kaiserslautern. Seitdem er 1963 das erste Bundesliga-Heimspiel - ohne Eintrittskarte - auf der Südtribüne erlebte, sieht, hört, spürt und lebt er seinen Verein. Etwas Anrührenderes hat man über Fußball selten gelesen. Die Betzenbergstory ist ein Stück Zeitgeschichte und sie ist ein Bekenntnis. Außergewöhnlich ist, dass zahlreiche Passagen im Pfälzer Dialekt geschrieben sind. Das ist ehrlich, bodenständig und sehr originell.
Arnd Rüskamp

Arnd Rüskamp

Arnd Rüskamp wurde 1961 am Essener Baldeneysee geboren. Nach dem Abitur absolvierte er zwei lehrreiche Jahre bei der Luftwaffe. Er studierte Publizistik, Germanistik und Politik und arbeitete parallel als Reporter und Moderator für den WDR. Nach dem Studium lernte er als stellvertretender Chefredakteur einer Motorradzeitschrift die Strukturen eines Printmediums kennen. Er war Mitbegründer einer Werbeagentur, aus der schließlich ein Verlag hervorging, den er heute leitet. Er lebt im Ruhrgebiet und in einem Dorf in Schleswig-Holstein. Arnd Rüskamp ist verheiratet und hat zwei Töchter.