Smiler
Arnd Rüskamp (Hg.)

Smiler

Das versteigerte Buch

Hellblau-Verlag

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783937787138
12,80 € [D], 13,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Drei, zwei eins. - und schon ist man Buchautor

Essener Verlag versteigert leere Buchseiten bei ebay

Diese Versteigerung war selbst bei ebay ungewöhnlich: Der Essener Verlag hellblau. versteigerte Platz in einem Buch, das erst noch gedruckt werden sollte. Was auf den einzelnen Seiten zu lesen oder zu sehen sein sollte, bestimmten die erfolgreichen Bieter bei ebay.
Auf der ersteigerten Seite konnte dann veröffentlicht werden, wonach dem Käufer der Sinn stand: ein Gedicht, eine Kurzgeschichte, eine Liebeserklärung, selbst gezeichnete Comics, ein Stellengesuch, coole Sprüche, ein offener Brief, … was auch immer. Der Verlag fügte lediglich eine Seitenzahl hinzu.
Das durchgehend farbige Buch hat insgesamt 128 Seiten Umfang, 120 Seiten davon wurden über ebay versteigert, an jedem Tag eine. Auch die Titelseitengestaltung wurde versteigert, selbst der Druckauftrag für das Buch wurde zur Auktion ausgeschrieben. Die Versteigerung der ersten Seite startete am 07. Januar, die Versteigerung der letzten Seite endete am 17. Mai.
Arnd Rüskamp

Arnd Rüskamp

Arnd Rüskamp wurde 1961 am Essener Baldeneysee geboren. Nach dem Abitur absolvierte er zwei lehrreiche Jahre bei der Luftwaffe. Er studierte Publizistik, Germanistik und Politik und arbeitete parallel als Reporter und Moderator für den WDR. Nach dem Studium lernte er als stellvertretender Chefredakteur einer Motorradzeitschrift die Strukturen eines Printmediums kennen. Er war Mitbegründer einer Werbeagentur, aus der schließlich ein Verlag hervorging, den er heute leitet. Er lebt im Ruhrgebiet und in einem Dorf in Schleswig-Holstein. Arnd Rüskamp ist verheiratet und hat zwei Töchter.