Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Petra Reski

Venedig

Baustelle Kunst

Taschenbuch
vergriffen
ISBN 9783908515722
Auf 48 Extra-Seiten präsentieren wir ein Sonderheft zur 50. Kunstbiennale mit Porträts aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler. Eine Geschichte der Biennale, der Giardini und der wichtigsten Länderpavillons. Gespräche mit Kurator/inn/en und Künstler/inne/n. Zum Heraus- und Mit-nach-Venedig-nehmen.
Petra Reski

Petra Reski

Petra Reski ist Journalistin und Schriftstellerin, wurde im Ruhrgebiet geboren und lebt in Venedig. Seit 1989 schreibt sie über Italien – u.a. für Die Zeit, Geo, Merian, Focus und Brigitte – und immer wieder über das Phänomen Mafia. Sie hat mehrere Romane und Sachbücher veröffentlicht, darunter „Mafia. Von Paten, Pizzerien und falschen Priester“ (2008) - das auf Geheiß deutscher Gerichte nur mit geschwärzten Seiten erhältlich ist - oder „Von Kamen nach Corleone. Die Mafia in Deutschland“ (2010). „Palermo Connection“ ist ihr erster Krimi. Mehr über Petra Reski auch hier: www.petrareski.com

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com