Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Roger Strub

Tödliche Punkte

August 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783865322722
Ein junger Ausländer wird in Biel tot aufgefunden. Bald stellt sich heraus, dass er nicht an einer Überdosis starb, sondern mit einem exotischen Pfeilgift ermordet wurde. Lena Bellmann, die nach ihrem Ausstieg bei der Polizei eine Detektei eröffnet hat, erhält einen ungewöhnlichen Auftrag: Personenschutz für den türkischen Freund des Toten. Als tatsächlich ein Anschlag auf den Jungen verübt wird, will die Ex-Kommissarin den Täter mit aller Macht finden. Dabei gerät sie in Abgründe der schweizerischen G
Roger Strub

Roger Strub

Roger Strub wurde 1957 in Bern geboren. Er war Lehrer,
Sänger, Songschreiber, Produzent und Veranstalter von
Fes tivals. Später produzierte er multimediale Projekte, war
Referent für Mediendidaktik sowie Berater und Coach für
vernetzte Bildungs- und Kommunikationsprozesse. Heute verdient er sein Brot als Storyteller und Ghostwriter. Er lebt mit seiner Frau in Langnau im Emmental.



SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com