Liebeslänglich
Susanne Mischke

Liebeslänglich

Kriminalroman

Piper

Januar 2008
sofort lieferbar
ISBN 9783492250597
9,99 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Eigentlich entscheidet Mathilde nie aus dem Bauch heraus. Aber diesmal ist sie rettungslos verliebt – in einen zu lebenslanger Haft verurteilten Mörder. Allzu rasch gibt sie ihm ihr Jawort, weil sie glaubt, dass er der Richtige ist. Bis er plötzlich vor ihrer Tür steht … Susanne Mischkes neuer Kriminalroman ist originell und psychologisch packend zugleich. Sie schickt den Leser mit Mathilde auf eine Gefühlsachterbahn, wo Liebe sich in tiefen Hass verwandelt und hinter der Leidenschaft eiskaltes Kalkül zum Vorschein kommt.
Susanne Mischke
© Jens Niebuhr

Susanne Mischke

Susanne Mischke wurde in Kempten/Allgäu geboren und lebt inzwischen bei Hannover.
Bekannt wurde sie durch Romane wie "Mordskind", "die Eisheilige", "Wer nicht hören will, muss fühlen", "Liebeslänglich" und ihre erfolgreiche Hannover-Krimiserie, die mit "Der Tote vom Maschsee" begann und derzeit mit "Todesspur" in die vierte Runde geht. Seit 2005 schreibt sie auch Jugendthriller für den Arena-Verlag. Titel: "Nixenjagd", "Zickenjagd", "Walsdesruh", "Rosengift"