Nashorn reißt aus
Christoph Güsken

Nashorn reißt aus

Stachelbart

Broschur
Februar 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783945648001
9,90 € [D], 10,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Für so viele Kuscheltiere ist kein Platz mehr im Bett, sagt Mama. Auch Papa findet, Farina müsse aussortieren. Das Nashorn am Bettrand hört dies alles mit. Wird Farina es jetzt verstoßen? Wird es sein weiteres Leben in einer Holzkiste auf dem Dachboden verbringen? Die anderen Stofftiere, der Löwe zum Beispiel oder Luzia, die Katze, sind viel kuscheliger und sicher beliebter. Bevor das passiert, beschließt das Nashorn dahin zurückzukehren, wo es hergekommen ist. Made in China steht auf dem Etikett, das sich an seinem Bein befindet. Aber wo ist China? Für das Nashorn beginnt eine aufregende Reise.

Eine Geschichte, die zeigt, dass es nicht vom Aussehen abhängt, ob man jemandem etwas bedeutet.
Christoph Güsken

Christoph Güsken

Aufgwachsen in Mönchengladbach. Studium (Theologie) bis 1984 in Bonn und Münster. Bis 1993 Buchhändler in Köln. Seit 1995 freier Autor in Münster. Veröffentlichungen: 18 Kriminalromane (Grafit Verlag) und diverse Hörspiele (zuletzt Der Untergang des Hauses K., WDR 2007)